[ lamepage · Linux · News · slrn ]

Tips zum SLRN Newsreader

Einführung

SLRN ist ein oft verwendeter Newsreader für die Text-Console. Die Bedienung von SLRN ist weitgehend konfigurierbar und bietet die Unterstützung für die S-LANG Library, was das besondere an ihm ist.
SLRN wird in der ~/.slrnrc konfiguriert, dort werden die statischen Tastenzuweisungen, Farbeeinstellungen und die eigentliche Konfiguration festgelegt. SLRN bietet ebenfalls eine intern die S-LANG-Programmiersprache an, um Interaktionen in der Bedienung zu ermöglichen. Diese Anleitung geht davon aus, daß SLRN bereits installiert ist.

Das Aussehen

Das Aussehen ist eine Eingenschaft, nach der schon der eine oder andere seinen Newsreader ausgesucht hat. SLRN hat hier viel zu bieten. Hier ein Beispiel der Konfiguration des Aussehens (draufklicken zum Vergrößern):

slrn

Die passende Konfigurationsdatei findet man weiter unten.

Die Bedienung

Derjenige der bislang fast nur mit Maus arbeitet, wird sich bestimmt jetzt fragen, ob das möglich und vor allem sinnvoll ist, so ein Programm mit den Tasten zu bedienen. Nun, die Antwort ist doppel-ja ! Einige werden vielleicht schon TIN (ein weiterer bekannter Newsreader) kennen. TIN hat ein durchdachtes Bedienerkonzept. Wenn man in einer Übersicht ist, kann man mit der "Cursor rechts" Taste in die Newsgroup/Thread/Artikel wechseln wo sich gerade der Cursor befindet. Zurück gehts dann mit der "Cursor links" Taste (nach oben und nach untern ist wohl klar). So kann man das Programm viel schneller mit der Tastatur bedienen als je jemand es überhaupt mit der Maus schaffen kann ! Diese Bedienungsweise lässt sich mit Hilfe der internen S-LANG Implementierung auch unter SLRN einbauen. Die fertige SLANG Datei mit den aktiven Tasten-Definitionen ist unten zu finden.

Dateien

Die Konfigurationsdateien müssen zuerst runtergeladen werden:
dann werden am Ende der Datei ~/.slrnrc folgende Zeilen eingetragen:
source ".slrn.colors"
interpret ".slrn.slang"
nun können wir SLRN starten und die neuen Einstellungen geniessen (hoffentlich). Diese Konfigurationsdateien sind mit der Version 0.9.5.7 ausgetestet worden.

Links